German Ambassador's Cup

Der German Ambassador's Cup ist ein Golfturnier, das jährlich von der AHK Philippinen in Kooperation mit der Deutschen Botschaft Manila veranstaltet wird. Hier treffen sich die deutsch-philippinische Business-Community mit Vetretern philippinischer Regierungsstellen und mit Diplomaten aus aller Welt.

Die Wohltätigkeitsveranstaltung findet jedes Jahr zu Gunsten wechselnder gemeinnütziger Organisationen statt, welche die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN verfolgen, um sich für eine bessere Welt einzusetzen.

Deutsche Botschaft und Auslandshandelskammer entscheiden gemeinsam über die Empfänger der Spenden. In 2016 gingen die Erlöse des German Ambassador's Cup an das Community Welfare Service Lotus Foundation School and Training Center, Inc. Die Stiftung ist aktiv in Panabo City, in der Provinz Davao del Norte. Sie widmet sich dort der Erziehung und praktischen Ausbildung von Kindern. Herr Heinrich Maria Heumann, Gründer der Lotusstiftung, konnte am Abend einen Scheck über 350,000 philippinische Pesos (etwa 6,600 Euro) entgegennehmen.

Vollständiger Artikel auf Englisch: Ambassador's Cup 2016

Fotogalerie: Ambassador's Cup 10. Oktober 2016